Es wird eine Stelle bei uns frei!

Wegen Mutterschaft suchen wir für den 1. Februar oder nach Vereinbarung 2021 eine Verstärkung/Vertretung für unser gut eingespieltes Team.

 

Physiotherapeut/in (40% mit Option auf mehr)

Für unser sechköpfiges, gut eingespieltes Team (Physiotherapie Bösch in Bern) suche ich ab sofort oder nach Vereinbarung eine sehr engagierte und motivierte Verstärkung/Vertretung (40%). Wir arbeiten hauptsächlich mit Patienten mit muskuloskelletalen Beschwerden. Kenntnisse in unserem Spezialgebiet der Triggerpunkttherapie, dem Dry Needling und der manuellen Therapie sind erwünscht, können aber auch bei uns perfektioniert werden.

Da wir selbst regelmässig im Bereich der Triggerpunkttherapie unterrichten und versuchen am Ball der Aktualität zu sein, sind wir an einem interdisziplinären Austausch mit internen Fortbildungsrunden interessiert, wovon Du sicher profitierst.

Wir bieten Dir:

  • Selbständige Einteilung der Arbeitszeiten mit grosser Flexibilität

  • Spannende und komplexe PatientInnen

  • Innovationsgeist

  • Eigenverantwortung

  • helle, schöne Räumlichkeiten

  • ein Sekretariat, das viel Büroarbeit abnimmt

  • sehr gute Anstellungsbedingungen sind der Lohn für einen überdurchschnittlichen Einsatz

Bist Du interessiert, hast aber vielleicht noch Fragen? Dann melde Dich doch bei mir (078 652 67 02)!

Ich freue mich auf Deine Bewerbung an:

Daniel Bösch, Schläflistrasse 6, 3013 Bern,

danu.boesch@gmail.com

 
MASSNAHMEN UND INFORMATIONEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER CORONAVIRUS-PANDEMIE (14.01.2021)
 

Liebe Patientinnen und Patienten

Der Praxisbetrieb ist auch nach der Pressekonferenz des Bundesrates vom 14.01.2021 uneingeschränkt möglich.

Wie gewohnt setzen wir strenge Hygienemassnahmen um.

 

Sie unterstützen uns, indem Sie sich nach Betreten der Praxis die Hände waschen, sich nur so kurz wie möglich bei uns aufhalten und Abstand halten.

Im Folgenden einige Informationen bezüglich dem Funktionieren unserer Praxis:

  • Falls Sie sich krank fühlen, Fieber oder Husten haben, bitten wir Sie zu Hause zu bleiben.

  • Ab dem 15. Juli 2020 ist bei uns in der Praxis das Tragen von Gesichtsmasken obligatorisch. 

  • Patienten und Patientinnen, die keine Gesichtsmaske dabei haben, können bei uns eine zum Preis von einem Franken kaufen. Ausserdem verkaufen wir Stoffmasken mit Viroblock (Virenschutzbehandlung) für 15 Franken.

  • Es sollen nicht zu viele Patienten und nicht zu lange im Wartebereich warten müssen: Daher empfehlen wir, erst kurz vor dem Termin hereinzukommen.

  • Die Stühle sind im Wartebereich mit genügend Abstand verteilt.

  • Hände-Reinigung  vor der Therapie ist natürlich absolut notwendig und sinnvoll.

  • Tücher auf der Behandlungsliege decken die Kissen komplett ab.

  • Türklinke zu unserem Behandlungszimmer wird nur von der Therapeutin/vom Therapeuten geöffnet und regelmässig desinfiziert.

  • Um die Aerosol-Partikelkonzentration gering zu halten lüften wir sehr regelmässig.

  • Terminvereinbarungen und Terminabsagen bitten wir Sie telefonisch zu machen (unsere Sekretärin ist jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr erreichbar) oder per mail (physiotherapie.boesch@gmail.com).

 

Wir werden Sie an dieser Stelle über allfällige Änderungen informieren.


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit


Daniel Bösch und Team

Physiotherapie

Bösch

Schläflistrasse 6, 3013 Bern/Schweiz

Tel. +41 (0)31 333 33 11

physiotherapie.boesch@gmail.com

www.physiotherapie-boesch.com

© 2020 Physiotherapie Bösch, All rights reserved.

Disclaimer

  • Facebook