Team

Daniel Bösch

 

  • Praxisinhaber der Physiotherapiepraxis Bösch, Schläflistrasse 6 (ehemals Viktoriastrasse 77), 3013 Bern

  • Physiotherapeut (FH PT BSc UAS) mit Zertifizierung als manueller Triggerpunkt-Therapeut und Instruktor DGSA™, Dry Needling-Therapeut DVS® und Dry Needling-Instruktor DGSA™

  • Instruktor für Triggerpunkttherapie, Dry Needling und ultraschall-assistiertes Dry Needling in Europa, Asien und Afrika

 

Spezialgebiete: 

  • Diagnose und Analyse akuter und chronischer Schmerzpatienten

  • Verbindung myofaszialer, neuromeningealer und artikulärer/periartikulärer Befundungs- und Behandlungstechniken

  • Begleitung und Behandlung von Patienten mit akuten und chronischen Schmerzphänomenen am Bewegungsapparat

  • Palpatorische Anatomie

 

Beruflicher Lebenslauf:

  • 2020: Lancieren einer Dry Needling-App mit Video-Tutorials

  • 2019: Gründungspräsident des französischen Dry Needling-Verbandes (SFDN)

  • 2015: Forschungsarbeit mit der Universität Brüssel im Bereich Kieferbeschwerden

  • 2013: Gastdozent an der Universität Löwen, Belgien

  • 2013: Ausbildung in Echodiagnostik und Initiator des ultraschall-assistierten Dry Needlings

  • 2013/19: Referent an den journées francophones de kinésitherapie in Paris 

  • Seit 2013: Leiter eines Qualitäts-Zirkels mit dem Thema Dry Needling und Triggerpunkte in Bern

  • Seit 2007: Instruktor im Bereich myofasziales Schmerzsyndrom, manuelle Triggerpunkttherapie und Dry Needling DGSA™

  • Seit 2006: Instruktor für palpatorische Anatomie

  • 2006: Fortbildung in Osteopathischer Medizin bei der SAGOM

  • 2005: Ausbildung zum Dry Needling-Therapeut DVS®

  • 2004: Ausbildung in der Manuellen Triggerpunkt-Therapie zum Triggerpunkt-Therapeut und Instruktor DGSA™

  • Seit 2003: Rheumatologische Gemeinschaftspraxis, Bern/Schweiz

  • 2003: Ausbildung zum Therapeuten in funktioneller Bewegungslehre (FBL nach Klein-Vogelbach)

  • 2003: Ausbildung in den Chaînes Musculaires nach Léopold Busquet

  • 2002: Diplomarbeit: "Auswirkungen transkutaner Elektrostimulation auf Spastizität von Patienten mit Multipler Sklerose" an der Physiotherapieschule Feusi, Bern

  • 2002: Black Lions Hospital, Addis Abeba/Äthiopien in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Komitee des Roten Kreuzes und der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)

  • 2001: Paraplegiker Zentrum, Nottwil/Schweiz

  • 1996 – 1998: Medizinstudium (vier propädeutische Semester)

 

 

Publikationen

 

Therese Budliger

 

  • Physiotherapeutin (FH PT)  mit Zertifizierung als Dry Needling-Therapeutin DVS® und manuelle Triggerpunkt-Therapeutin IMTT®

  • Certified Co-Active Coach

 

Spezialgebiete: 

  • Aktive und passive Faszienbehandlung

  • Management und Behandlung akuter und chronischer Schmerzphänomene am Bewegungsapparat

  •  Biomechanische Analyse nach R. Sohier

  • Gleichgewichts-, Koordinations- und Krafttraining bei älteren Menschen zum Erhalt der Selbständigkeit und Sicherheit im Alltag

  • Physio plus =  Physio + Coaching

 

Beruflicher Lebenslauf:

  • 2020: Ausbildung im Bereich des aktiven Faszientrainings

  • 2018-2019: Ausbildung CTI, Co-Active Coaching

  • Seit 2017: Leiterin eines Übungsgruppe mit dem Thema Dry Needling und Triggerpunkte in Bern

  • 2016: Ernennung zum Ehrenmitglied der Organisation Physiobern

  • 2015: Weiterbildungen in Faszien- und Tape-Techniken

  • Seit 2015: Weiterbildung in Myofascial Release

  • Seit 2014: Physiotherapie Bösch, Bern

  • 2014: Prüfung zur manuellen Triggerpunkt-Therapeutin IMTT®

  • 2008-2014: Physio Burgernziel, Bern

  • 2009-2013: Weiterbildung in Dry Needling (DGSA)

  • 2013: Zertifizierung Dry Needling Therapeutin® (DVS)

  • 2006-2008: Weiterbildung in Analytischer Biomechanik nach Sohier

  • 2004-2006: Weiterbildung in manueller Triggerpunkttherapie (IMTT)

  • 2000-2004: Physiotherapieschule, Ausbildungszentrum Insel, Bern 

Annina Bütikofer-Zaugg

 

  • Physiotherapeutin (BSc PT, BFH)

  • Manuelle Triggerpunkttherapie (IMTT)

  • Lymphdrainage (physiobern)

 

Spezialgebiete: 

  • Management akuter und chronischer Schmerzphänomene am Bewegungsapparat

  • Aktive Rehabilitation

 

Beruflicher Lebenslauf:

  • Seit 2020: Physiotherapie Bösch, Bern

  • 2020: Weiterbildung in Dry Needling (DGSA)

  • 2019-2020: Weiterbildung in manuelle Triggerpunkttherapie (IMTT)

  • 2018-2019: Weiterbildung Maitland Konzept (IMTA)

  • 2016-2017: Weiterbildung in lymphologischer Physiotherapie

  • 2016-2020: Physiotherapeutin im Lindenhofspital, Bern

  • 2015-2016: Physiopraxis für Sport und Ergonomie GmbH, Zollikofen

  • 2014: Weiterbildung Kinesio Taping

  • 2011-2015: Ausbildung zur Physiotherapeutin BSc PT, BFH, Basel

 

Corina Dietrich

  • Dipl. Physiotherapeutin (BSc PT, BFH Bern)

 

Spezialgebiete:

  • Management akuter und chronischer Schmerzphänomene am Bewegungsapparat

  • Aktive Rehabilitation

  • Erfahrung im Sport- und Trainingsbereich (Hauptleiterin Geräteturnen, Yoga)

  • Ganzheitliche Betrachtung und Behandlung nach bio-psycho-sozialem Modell

  • Spricht vier Sprachen (deutsch, englisch, spanisch, französisch)

Beruflicher Lebenslauf:

  • Seit 2021: Physiotherapie Bösch, Bern

  • 2020: Myofascial Release Grundkurs (DGMR)

  • 2020: savo.ch – Training/ Ernährung/ Physio, Bern

  • 2019: Floating Doctors (NGO), Bocas del Toro, Panama

  • 2015 – 2018: Physio Multengut Hunziker + Durtschi – Spezialisiert auf Sportverletzungen, Muri bei Bern

  • 2013 – 2014: Physiotherapie Psychiatriezentrum Münsingen

  • 2011 – 2012: Physiotherapeutische Betreuung der Boarding Association Berne BABE

  • 2009 – 2013: Bachelorstudium BSc in Physiotherapie FH, Berner Fachhochschule

  • 2009: Klassische Massage Grundkurs 1, Bodyfeet Thun

Eliane Dietrich

  • Physiotherapeutin (BSc PT, BFH Bern)

  • Manuelle Triggerpunkttherapie (DGSA)

  • Dry Needling (DGSA)

  • Pilates (art of motion essentials & flow)

 

Spezialgebiete:

  • Management akuter und chronischer Schmerzphänomene am Bewegungsapparat

  • Aktive Rehabilitation

Beruflicher Lebenslauf:

  • Seit 2020: Physiotherapie Bösch

  • 2019: Weiterbildung in Dry Needling (DGSA)

  • 2017 – 2020: Physiotherapie Bodycheck, Heimberg

  • 2016 / 2017: zertifizierte Pilatesinstruktorin essentials & flow, art of motion

  • 2016: Praxisausbildnerin BSc PT, BFH Bern

  • 2016: Fachspezifischer Workshop Bewegungsapparat, BFH Bern

  • 2015 – 2017: Physiotherapie Inselspital Bern, Orthopädie

  • 2015: DGSA Top 30 manuelle Triggerpunkt-Therapie

  • 2011 – 2015: Ausbildung zur Physiotherapeutin FH PT BSc, Berner Fachhochschule

  • 2013: easytaping meducation, Zürich

  • 2006 – 2009: Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit, Spital Netz Bern AG, Münsingen

Josué Gan
  • Physiotherapeut mit Zertifizierung als Dry Needling-Therapeut DVS® /OMT-F, orthopädischer Manualtherapeut COMT (Manual Concept & IAOM-US),

  • Instruktor für Triggerpunkt Therapie und Dry Needling (DGSA)

  • Assistant-Instruktor für Orthopaedisch Manuelle Therapie (IAOM-US)

 

Spezialgebiete:

  • Diagnostik und Therapie muskuloskelettaler Erkrankungen

  • Manuelle artikuläre und myofasziale Therapie

 

 

Beruflicher Lebenslauf:

  • Seit 2017: Instruktor im Bereich myofasziales Schmerzsyndrom, manuelle Triggerpunkttherapie und Dry Needling

  • Seit 2017: Physiotherapie Bösch, Bern

  • 2016: Zertifizierung Dry Needling Therapeut® (DVS)

  • Seit 2015 : Masterstudent an der ZHAW, Schweiz (MSc Physiotherapie, Muskuloskelettal)

  • Seit 2015 : Gastdozent an der IFMK Strassburg, Frankreich

  • 2015-2016: Ausbildung in Dry Needling (DGSA)

  • 2012-2014 : Ausbildung und Zertifizierung in Orthopädischer Manueller Therapie (Manual Concepts)

  • 2011-2015 : Ausbildung und Zertifizierung in Orthopädischer Manueller Therapie (IAOM-US)

  • 2010-2016 : Selbständiger Physiotherapeut, Strassburg, Frankreich

  • 2007-2010: Physiotherapieschule, IFMK Strassburg, Frankreich

Marloes Koster

  • Teamsekretärin und Praxisassistenz

  • Sport- und Ernährungscoach

  • Sport- und Fitnessinstruktorin

 

Spezialgebiete: 

  • Offene Persönlichkeit und Herzlichkeit, Spass am Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen

  • Spricht fünf Sprachen (deutsch, holländisch, französisch, italienisch, englisch)

  • Jahrenlange Erfahrung im Sport- und Trainingsbereich

 

Beruflicher Lebenslauf:

  • Seit 2016: Physiotherapie Bösch, Bern

  • 2003-heute: Sport- und Ernährungscoach, S-Fit Kerzers AG

  • 2003-heute: Sport- und Ernährungscoach, selbstständig

  • 2014-heute: Sportinstruktorin Bodysculpt, Balanced Bodies, Faoug

  • 2004-2013: Personal Trainer Power Plate und Miha-Bodytec, Hispeed Ostring; Bern und Kerzers

  • 2004: SAFS Swiss Academy of Fitness & Sports, Fitnessinstruktorin

  • 2004-heute: unzählige Weiterbildungen im Bereich Triggerpointmassage mit Blackroll, Metabolic Balance, Rückenvitalkonzept, Speedtraining beim FC Thun, Spinning-instruktorin, Milon, ...

  • 1993-1998: Haagse Hogeschool, Bachelor’s Degree, Culturele & Maatschappelijke Vorming (Kulturelle und Soziale Akademie)

  • 1998-1986: Het Nationale Toneel, Den Haag, Produktion-Assistentin

Carla Thompson-Joray

 

  • Physiotherapeutin (BSc PT, BFH Bern)

  • Manuelle Triggerpunkttherapie (DGSA)

  • Dry Needling (DGSA)

  • Semiprofessionelle Sportkarriere Judo

 

Spezialgebiete: 

  • Management und Behandlung chronischer und akuter Probleme am Bewegungsapparat

  • Aktive Rehabilitation

 

Beruflicher Lebenslauf:

  • Seit 2021: Physiotherapie Bösch

  • 2018:  Zertifizierung zur Dry Needling Therapeutin DVS ®

  • 2016 – 2021: Physiotherapie Spital Emmental Burgdorf

  • 2016:  DGSA Advanced Upper Body /Advanced Lower Body Dry Needling

  • 2016:  DGSA Top 30 manuelle Triggerpunkt-Therapie und Dry Needling

  • 2015 – 2016: Physiotherapie Monbijou, Schwerpunkt Orthopädie

  • 2011 – 2015: Ausbildung zur Physiotherapeutin FH PT BSc, Berner Fachhochschule

  • 2009 – 2010: 1 Semester Biomedizinische Wissenschaften an der Universität Fribourg

 

Claudia Zaminga-Krähenbühl

 

  • Physiotherapeutin (FH PT BSc) mit Ausbildung in Dry Needling, manueller Triggerpunkttherapie, rehabilitive Ergonomie und manuellen Therapiekonzepten

 

Spezialgebiete: 

  • Diagnose und Analyse akuter und chronischer Schmerzpatienten

  • Management und Behandlung akuter und chronischer Schmerzphänomene am Bewegungsapparat

 

Beruflicher Lebenslauf:

  • 2016: Ausbildung in Dry Needling (DGSA)

  • Seit 2016: Physiotherapie Bösch, Bern

  • 2014: Fallstudie für den nachträglichen Titelerwerb (FH PT Bsc): «Überprüfung der Effektivität eines spezifischen Trainingsprogrammes für das Trochanter major-Syndrom anhand eines Patientenbeispiels: Case Study»

  • 2013-2015: Fortbildungen zu themenbezogenen, Untersuchungs- und Behandlungstechniken geläufiger Krankheitsbilder an der ZHAW

  • 2012: Fortbildungen in Muscle Balance (smartREHAB)

  • 2011-2012: Ausbildung zur akkreditierten Therapeutin EFL (Evaluation Funktioneller Leistungsfähigkeit)

  • 2010- 2011: Ausbildung in manueller Triggerpunkttherapie (DGSA)

  • 2009-2016: Physio am Theater in leitender Funktion, Winterthur

  • 2008: Weiterbildungen in funktioneller Bewegungslehre (FBL nach Klein-Vogelbach)

  • 2008: Diplomarbeit: «Entstehung von Schulter- und Nackenproblematiken bei Jazzbassisten und Übungen zur Selbsthilfe»

  • Ausbildung zur dipl. Physiotherapeutin HF, Physiotherapieschule BZG, Basel

 

Physiotherapie

Bösch

Schläflistrasse 6, 3013 Bern/Schweiz

Tel. +41 (0)31 333 33 11

physiotherapie.boesch@gmail.com

www.physiotherapie-boesch.com

© 2021 Physiotherapie Bösch, All rights reserved.

Disclaimer

  • Facebook