Was sind Triggerpunkte?

Triggerpunkte sind eine sehr häufige Ursache für chronische und akute Schmerzen am Bewegungsapparat. Im Triggerpunkt können die Muskelfasern nicht mehr in ihren entspannten Zustand zurückkehren. Dies führt zu einer schlechten Eigendurchblutung, einem verlangsamten lokalen Stoffwechsel und zu einer verminderten Sauerstoffversorgung. Als Reaktion kommt es in diesen Zonen zu einer Ausschüttung von Entzündungssubstanzen in das Gewebe. Dies ist der Grund dafür, dass der Triggerpunkt stark auf Druck reagiert und schmerzhaft ist. Der Muskel ist in seiner Leistungsfähigkeit beeinträchtigt, anfällig und empfindlich. Selbstunterhaltende Prozesse verhindern ein spontanes Abheilen und die lästigen Beschwerden führen dazu, dass der Betroffene medizinische Hilfe in Anspruch nehmen muss. Triggerpunkte haben die Eigenschaft, dass die Schmerzen, die von ihnen ausgehen, oft an entfernten Körperarealen wahrgenommen werden.

Physiotherapie

Bösch

Schläflistrasse 6, 3013 Bern/Schweiz

Tel. +41 (0)31 333 33 11

physiotherapie.boesch@gmail.com

www.physiotherapie-boesch.com

© 2020 Physiotherapie Bösch, All rights reserved.

Disclaimer

  • Facebook